Datenschutzerklärung

Covestro ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Webseiten ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen daher unsere Grundregeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten erläutern. Diese Hinweise und ggf. weitere Angaben finden Sie immer dort, wo derartige Informationen erhoben werden.

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anders beschrieben, bildet Art. 6 (1, b) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren Daten zur Bereitstellung der von Ihnen angefragten Leistungen.

Erhebung und Verarbeitung von Informationen


Sie können das Internetangebot von Covestro nutzen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Einige Angebote und Dienste, die Sie auf unseren Seiten finden, erfordern jedoch für ihre Nutzung die Angabe personenbezogener Daten.

Erfassung von technischen Zugriffsdaten

Bei dem Besuch unserer Internetseiten erfasst Covestro durch ein automatisiertes System Daten und Informationen, die jedoch nicht für eine personenbezogene Verwertung genutzt werden. Die technischen Zugriffsdaten, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden, umfassen beispielsweise folgende Daten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.


Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, um im Falle unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuchen eine Klärung zu veranlassen (Art. 6 (1, f) DSGVO).

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um Daten, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen.

Es ist jederzeit möglich, das Setzen von Cookies durch entsprechende Änderungen der Browser-Einstellungen abzulehnen. Gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Personenbezogene Daten

Andere personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus z.B. durch das Ausfüllen von Formularen, durch das Versenden von Emails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, von Anfragen oder der Anforderung von Material, zur Verfügung stellen.

Registrierung auf unseren Internetseiten (soweit vorhanden)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Bei der Registrierung werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste zu verhindern.

Die Registrierung der Daten ist für die Bereitstellung von Inhalten oder Leistungen erforderlich. Registrierte Personen haben jederzeit die Möglichkeit, die gespeicherten Daten löschen oder abändern zu lassen. Die betroffene Person erhält jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, dass für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme wählen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch unter der angegebenen Telefonnummer sowie schriftlich über die genannte Adresse möglich.

Newsletter

Wird der Newsletter unseres Unternehmens abonniert, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.
Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der E-Mail-Adresse der betroffenen Person zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Weitergabe von Daten zur Verarbeitung in unserem Auftrag

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir zum Teil spezialisierte Dienstleister ein, die personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag, strikt nach unseren Weisungen und auf der Grundlage entsprechender Verträge über eine Auftragsverarbeitung verarbeiten.

Verarbeitung von Daten außerhalb der EU / des EWR

Ihre Daten werden zum Teil auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet, wo generell ein geringeres Datenschutzniveau herrschen könnte als in Europa. In diesen Fällen stellen wir z.B. über vertragliche Vereinbarungen mit unseren Vertragspartnern sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist, oder wir bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Fristen bei laufenden Gerichtsverfahren.

Die Sicherheit Ihrer Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, sie gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

Information über Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten;
  • auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • auf Datenübertragbarkeit in dem gesetzlich geregelten Umfang, wie bspw. in Art. 20 DSGVO sowie
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

    Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den jeweiligen Abschnitten, wo eine Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beschrieben wird.

    Hierzu genügt eine schriftliche Information an den Konzerndatenschutz (Anschrift und Kontaktformular siehe unten).

Schutz der Privatsphäre von Kindern

Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht wissentlich gesammelt. In der Regel erfahren wir nicht das Alter eines Besuchers unserer Webseite. Da uns der Schutz von Kindern, die Internetangebote nutzen, besonders wichtig ist, raten wir allen Eltern und Aufsichtspersonen, Kinder zu einer sicheren und verantwortungsbewussten Nutzung des Internets anzuleiten. Ohne die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Aufsichtspersonen sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an Covestro übermitteln.

Kontakt

Verantwortlicher für den Internet Auftritt ist die Covestro AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen, Deutschland
Telefon: +49 214 6009 2000.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutz bei Covestro AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen, Deutschland
Telefon: +49 214 6009 2000 bzw. Kontakt

Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.